Magic Moon's Wurfmeldung 2021

Unsere Magic Moon's Feel the beat hat am 5.4.2021 ihre ersten Welpen problemlos auf die Welt gebracht!
Wir freuen uns riesig über die 6 kleinen Racker!

Es sind 5 Rüden und 1 Hündin.
Bei der Geburt zwischen 234 gr. und 318 gr. schwer und in schwarz-weiss.

beat wurde am 3.2.21 und 4.2.21 von Fearnog Dog called Guiness gedeckt! Die zwei "youngsters" waren sehr souverän und es klappte alles bestens.

Vielen lieben Dank an Susanne und Familie, für die schönen Tage bei Euch und Euer Vetrauen!
Ihr findet alle Info's der Eltern weiter unten und die Welpen haben ihre eigene Site erhalten.

 

Info's zu den Eltern des E-Wurfs

Magic Moon's feel the beat x Fearnog Dog called Guiness
Die Körunterlagen samt Exterieur, Wesensprüfung, Stammbaum und Gesundheitsbefunde findet man unter beat's Site!

beat ist eine sehr arbeitswillige BC-Hündin. Im Wesen sicher und unerschrocken. Sie findet Menschen toll. Andere Hunde interessiern sie nicht gross.
Sie ist allzeit bereit zum Arbeiten und immer mit 100% und mehr dabei. beat hat einen grossen und schnellen Bewegungsdrang.
Ist mit dem Kopf jedoch bei der Sache und sehr führig. Etwelche Korrekturen nimmt sie direkt an und kann diese gut umsetzen.
Im Agility sehr wendig und liebt es durch die Parcours zu flitzen. Sie wird ebenfalls an den Schafen ausgebildet. Dort ist sich jedoch sicherlich kein Anfängerhund.

Im Juni 2020 hat beat die Zuchtzulassungsprüfung mit bravour bestanden und wenn alles weitere klappt, dürfen wir im Frühling 2021 ihren ersten Wurf erwarten.

Der künftige Vater unserers G-Wurf soll Fearnog Dog called Guiness, aus der Zucht von Marion Zimmermann (Schweiz), sein.
Guiness überzeugt mich im Wesen und Arbeitswillen sehr. beat und ich durften schon einige Tage mit ihm und seiner Besitzerin, Susanne Rüdisser, verbringen und er zeigt sich im Alltag und beim Arbeiten einfach genau so, wie ich mir es in der Kombi zu beat vorstelle. Guiness ist verschmust, sozial mit anderen Hunden. Sein "will to please" ist aus meiner Sicht genau richtig.
Unter dem Link Guiness [2’243 KB] findet man den Körschein, Körbericht, Stammbau und Gesundheitsbefunde. Fotos findet man weiter unten.

Die Besitzerin von Guiness beschreibt ihn so:
"Guiness bringt für mich alles mit, was ich an einem tierischen Begleiter schätze und liebe. Er verträgt sich gut mit anderen Hunden und liebt auch lange Spaziergänge im buntgemischten Hunderudel. Allzeit bereit zu arbeiten, kann sich aber Zuhause auch sehr gut entspannen. Er ist verschmust, freundlich und immer gut drauf. Er passt sich super denn Situationen des Alltags an.
An den Schafen arbeitet er mit viel Gefühl. Er lernt schnell und es ist im Alltag, bei den Schafen usw., eine tolle Entwicklung zu sehen und macht einfach Spass den Weg mit ihm gemeinsam zu gehen.
Im Agility ist er top motiviert. Auch da lernt er schnell, bewegt sich leichtfüssig und arbeitet auch auf Distanz sehr gut.
An Turnieren ist er entspannt und konzentriert. Lässt sich von der Hektik vor Ort weder beeindrucken noch anstecken."

Die Aufzucht der Welpen ist familiär und auf künftig robuste Border Collies ausgelegt.
Die Welpen wachsen bei uns im Haus / Wohnbereich mit direktem Ausgang in den Aussenbereich auf. Nehmen an unserem Familienleben teil und haben kontrollierten Kontakt mit der Umwelt, anderen Tierarten und mit Kindern.

Die Welpen werden FCI - Papiere haben und vor der Abgabe regelmäßig entwurmt, geimpft und gechipt sein.

Sie werden von uns ausschließlich an verantwortungsbewusste, liebevolle, und der Rasse entsprechend, aktive Menschen abgegeben.
Der Kontakt zu den Besitzern Vor- und nach der Abgabe ist für uns wichtig. Selbstverständlich stehen wir mit Rat und Tat bei der Aufzucht und Ausbildung der Hunde zur Seite.